Zusatzgebühr - Abwasser

Die Zusatzgebühr ist der mengenbezogene Teil der Benutzungsgebühr, der nach der Menge des entnommenen Trinkwassers bemessen wird.

Bei Grundstücksentwässerungsanlagen (Sammelgruben, Kleinkläranlagen) wird der Berechnung der Zusatzgebühr die Abfuhrmenge zugrunde gelegt.